Zum Inhalt springen

Holen Sie sich eine Zweitmeinung:

Sie werden bereits anwaltlich oder notariell beraten oder vertreten. Sie sind sich nicht sicher, ob in Ihrem Fall an alles gedacht wurde, die richtige Strategie gewählt wurde oder ob jemand anderes eventuell mehr für Sie tun könnte. Sie fühlen sich überfordert, das allein zu entscheiden.

Deshalb muss man nicht sofort den Anwalt oder Notar wechseln.

Manchmal hilft es, wenn man sich einfach einen 2. Rat einholt, auch wenn man dadurch nur sicherer wird, dass der gewählte Weg oder der bisherige Anwalt/Notar richtig ist.

Wir werden nicht versuchen, Sie gegen Ihren bisherigen Anwalt oder Notar aufzubringen. Wichtig ist, dass Sie gut beraten und vertreten werden, egal von welchem Anwalt oder Notar.

Wenn Sie wollen, geben wir Ihnen unsere Einschätzung für Ihre Fragen ab. Das machen wir im anwaltlichen Bereich nach Zeitaufwand gegen Stundenhonorar, im notariellen Bereich nach dem GNotKG.

solgan.png